Psychologische Homöopathie

Emotionale Erlebnisse und Traumata beeinflussen unser Leben
und können spätere (psychosomatische) Krankheiten hervorrufen.

Die Unterdrückung von Empfindungen von z.B. Furcht, Zorn,
Trauer oder Alleingelassenseins blockieren oft unbewusst
unsere Energie (Kraft) und unser Nervensystem.

Möglicherweise sind wir uns mancher Ereignisse, die uns
im Leben besonders bewegt oder traumatisiert haben, gar nicht bewusst.

Mit dem Einsatz von psychologischer Homöopathie können
emotionale Erlebnisse gelöst/verarbeitet werden.

Die Persönlichkeitsentwicklung kann gefördert und
die Psyche stabilisiert werden.
Selbst-Vertrauen
und Selbst-Wert-Gefühl werden positiv unterstützt.

Bei der Auswahl eines homöopathischen Seelenmittels konzentriere
ich mich auf den augenblicklichen Gemütszustand des Patienten.

Diese Website verwendet Cookies.
Dies ermöglicht mir, Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten zu können. Mehr Informationen dazu finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen.
Mit der weiteren Nutzung meiner Internetseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
Akzeptieren und speichern